Suche

AWO Therapiezentrum für Logopädie zieht um


28. September 2020

Ab 5. Oktober am neuen Standort – Alter Postweg 38

Sie sind die Expert*innen, wenn es um Sprache geht: das Team des AWO Therapiezentrums in Oldenburg. Seit über 30 Jahren unterstützen Logopäd*innen Kinder, Jugendliche und Erwachsen bei allen Formen von Sprach- und Sprechstörungen.
Im Jahr 1978 gegründet,  war das Therapiezentrum mit der Berufsfachschule für Logopädie als Sprachheilzentrum für Logopädie an der Klingenbergstraße beheimatet.

Ab Oktober sind die Sprachexpert*innen am neuen Standort Alter Postweg 38 in Oldenburg für ihre großen und kleinen Patient*innen da, um die wertvolle sprachtherapeutische Arbeit dort fortzuführen. Dem Umzug war die Neugründung der Berufsfachschule für Logopädie gGmbH unter der Federführung des Evangelischen Krankenhauses im Jahr 2019 vorausgegangen. Trotz der nun unterschiedlichen Standorte werden die Teams des Therapiezentrums und der Berufsfachschule weiterhin eng kooperieren.

In den neuen und hellen Räumlichkeiten des Therapiezentrums für Logopädie werden auch weiterhin Kinder und Erwachsene mit Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluck- und Hörstörungen behandelt. Das Behandlungsziel ist es, den Menschen zu helfen, mit ihren sprachlichen Fähigkeiten in ihrem Lebensalltag handlungsfähiger zu werden.