Freiwilliges Engagement



Wirtschaftliches denkendes Unternehmen auf der einen Seite, ein sich dem Gemeinschaftsdenken verpflichtet fühlender Verein auf der anderen – die AWO steht stabil auf zwei Beinen. Jedes ist unverzichtbar.

Der gesellschaftliche Stellenwert eines Vereins definiert sich in erheblichem Maße über die Zahl seiner Mitglieder. Sie belegt, ob seine Ideen nur auf dem Papier stehen oder gelebt werden.

Dem AWO Bundesverband e.V. gehören heute mehr als 400.000 Mitglieder an. Eine stolze Zahl! Und jedes einzelne davon garantiert, dass die Stimme des Verbandes zu hören ist, seine Gedanken und Projekte wahrgenommen werden.

Die Möglichkeiten, unentgeltlich bei der AWO mitzuarbeiten, sind unbegrenzt. Und egal, ob kurz- oder langfristig, ob einmal im Monat oder jede Woche – alle Ehrenamtlichen und ihr Engagement tragen und prägen den Verband und sichern die hohe Qualität seiner Arbeit.