Integrationsgruppe



In unserer Integrationsgruppe werden 17 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren aus dem Stadtgebiet Aurich betreut. Es stehen 13 Plätze für Regelkinder und 4 Plätze für Kinder mit besonderem Förderbedarf zur Verfügung.

Unserer Gruppe stehen eigene Räumlichkeiten zur Verfügung. So gibt es eine Wohnküche, ein Spielzimmer mit verschiedenen Erlebnisbereichen, eine Garderobe sowie ein Waschraum und Toiletten. Die Turnhalle, die Therapieräume und der Spielplatz auf dem Außengelände werden gemeinsam mit den Sprachheilgruppen und der Hörbehindertengruppe genutzt.

Die gemeinsame Erziehung behinderter und nichtbehinderter Kinder macht einen erhöhten pädagogischen Personaleinsatz notwendig. In der Integrationsgruppe arbeiten drei Erzieherinnen. Davon ist eine durch die heilpädagogische Zusatzausbildung für die Betreuung der behinderten Kinder besonders qualifiziert. Darüber hinaus werden die Integrationskinder nach Bedarf von ambulanten Therapeutinnen (Logopädie, Ergotherapie, Krankengymnastik) behandelt.

Die pädagogischen Mitarbeiterinnen werden in ihrer Arbeit von einer qualifizierten Fachberaterin begleitet. Mit dieser Fachberatung ist eine regelmäßige Reflexion der Arbeit gewährleistet sowie die Auseinandersetzung mit inhaltlichen Aspekten.

Die Bildungsarbeit in unserer Gruppe gestaltet sich nach dem situationsorientierten Ansatz. Als Grundlage hierfür dient uns der Niedersächsische Orientierungsplan für Bildung und Erziehung.

Wir stehen in Kooperation mit der Kinderkrippe Villa Kunterbunt. Bei Bedarf kümmern wir uns darum, dass das Geschwisterkind dort einen Krippenplatz erhält. Wichtig ist uns aber auch, dass der Übergang von der Krippe in den Kindergarten durch unsere Zusammenarbeit leichter gestaltet wird.

Impressionen eines Tages in der Bunten Gruppe

»FAQ«
Häufig gestellte Fragen und Antworten

Sprachheilkindergarten Aurich mit Hörbehindertengruppe und Integrationsgruppe

Lazarettweg 8
26603 Aurich
Tel. 0 49 41/9 90 30
Fax 0 49 41/24 85
E-Mail
Routenplanung
Busfahrplaner