Suche

Wichtiges auf einen Blick



Unser multiprofessionelles Team ermutigt, unterstützt und begleitet alle Klient*innen ihre Fähigkeiten zu nutzen und zu erweitern. So sollen die Klient*innen lernen mit Erkrankungen bzw. Behinderungen besser umzugehen, um auf Dauer wieder selbstständig und möglichst außerhalb einer besonderen Wohnform leben zu können.

Wir bieten Ihnen besondere Ausflüge oder Gemeinschaftsreisen an, die von den Mitarbeiter*innen selbst geplant werden. Bitte berücksichtigen Sie, dass es eine begrenzte Teilnehmer*innenzahl gibt und die Teilnahme durch Sie selbst teilweise oder ganz bezahlt werden muss.

Unsere interne Tagesstruktur bietet bis zu 113 Personen die Möglichkeit, bei Industriemontage oder Verpackung, in der Näherei, Wäscherei, Landschaftspflege und Küche unter fachkundiger Anleitung und Betreuung tätig zu sein.

Dieses Angebot steht auch externen Nutzer*innen offen, die im Rahmen der Eingliederungshilfe einer Tagesstruktur bedürfen. Seit 2018 ist unsere Werktatt AZAV zertifiziert.

Zudem kann in einer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) in den Orten Fürstenau oder Bersenbrück eine Tätigkeit aufgenommen werden.

Für jede*n Klient*in ist ein*e Bezugsperson erster Kontakt für offene Fragen.

Die Betreuungsintensität und -zeit richtet sich dabei nach der Art und Schwere der jeweiligen seelischen Behinderung und Anwesenheit des*r Klient*in in der Einrichtung.

Haustiere sind bei uns nach Rücksprache willkommen.

In der Einrichtung ist eine Rund-um-die-Uhr Ansprechbarkeit während des ganzen Jahres durch Tag- und Nachtdienste sichergestellt.

Möchten Klient*innen ihren Angehörigen oder Freunden eine Übernachtungsmöglichkeit bieten, so stellt das Haus nach vorheriger Absprache ein Gästezimmer zur Verfügung.

Wohnanlage Günter Storck - Schlichthorst

Schloßallee 1
49586 Merzen/Engelern
Tel. 0 59 01/30 20
Fax 0 59 01/45 38
E-Mail
Routenplanung
Busfahrplaner