Begleitung und Seminare



Neben der praktischen Tätigkeit in deiner Einsatzstelle nimmst du an 25 Seminartagen teil. Diese sind in mehrtägige Seminare über die gesamte Dauer des Freiwilligendienstes verteilt.

Die Seminare gelten als Arbeitstage und bieten Gelegenheit u. a. für:

  • Den Erfahrungsaustausch mit anderen Freiwilligen.
  • Die Vermittlung von Fachkenntnissen zu ausgewählten, praxisbezogenen Themen.
  • Die Auseinandersetzung mit gesellschaftspolitischen oder rechtlichen Problemstellungen.
  • Die sportliche, kulturelle und kreative Betätigung.
  • Die Sammlung von sozialen Erfahrungen.
  • Die Reflexion des Erlebens und Handelns in der Einsatzstelle.

Die Themen werden auf die Interessen und Bedürfnisse der Freiwilligen abgestimmt.

Eine Besonderheit im BFD ist, dass du im Rahmen der 25 Seminartage auch an einem Seminar zur politschen Bildung teilnimmst.

Begleitung

Der Freiwilligendienst beinhaltet grundsätzlich eine pädagogische Begleitung. Diese wird von unseren pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durchgeführt. Bei Fragen oder Problemen stehen dir immer feste Ansprechpartner zur Verfügung.

Bildergalerie

Beratungsstelle für Freiwilligendienste

Mühlenstraße 80
26180 Rastede
Tel. 0 44 02/59 52-1 83
E-Mail
Routenplanung
Busfahrplaner