Grundleistungen



Unsere Serviceleistungen werden so gestaltet, daß sich die Grundleistungen und die frei wählbaren Wahlleistungen ergänzen. Somit können wir eine optimale Versorgung für unsere Mieter gewährleisten.

Abwesenheitsaufsicht

Bei Urlauben oder Aufenthalten in Kliniken, Rehaeinrichtungen oder sonstigen Abwesenheiten kann eine regelmäßige Kontrolle der Wohnung sichergestellt werden. Bei Bedarf kann diese auch auf Blumenpflege, Lüftung, Post, Zeitung, etc. ausgedehnt werden.

Beratungstätigkeit

Im Rahmen unserer Beratungstätigkeit stehen wir Ihnen bei folgenden Anliegen zur Seite:

  • Organisation des Umzugs bzw. Einzugs
  • allgemeine Behördenangelegenheiten
  • Freizeitgestaltung (Termine, Öffnungszeiten, Preise, etc.)
  • Fragen zur Pflege/Pflegeleistungen
  • Beratung in Krisensituationen (z. B. Tod eines Angehörigen oder andere Schicksalsschläge)

Heimplatzgarantie

In krankheitsbedingten Krisensituationen oder nach Krankenhausaufenthalten besteht die Möglichkeit der vorübergehenden oder dauernden Aufnahme in einer unserer stationären Einrichtungen oder bei Kooperationspartnern. Die Kosten der Unterbringung sind jedoch selbst bzw. anteilig durch die Pflegeversicherung zu tragen.

Informationstätigkeit

Wir informieren regelmäßig über:

  • kulturelle und Bildungs-Angebote
  • Situation des öffentlichen Nahverkehrs
  • grundsätzliche Fragen zu Gesundheit und Pflege
  • Fachberatungsstellen/Vermittlung von Fachberatern
  • Einkaufs- und Dienstleistungsangebote
  • Vermittlungs- und Organisationstätigkeit

Bei Bedarf kann eine Vermittlung zu z. B. ambulanten Pflegediensten, Therapeuten, Ärzten, Apotheken und sonstigen Dienstleistern aller Art (Handwerker, Transportunternehmen oder Tierversorgung etc.) vorgenommen werden.

Organisation von persönlichen Festlichkeiten

Der vorhandene Gemeinschaftsraum kann nach Voranmeldung und je nach Verfügbarkeit für individuelle Veranstaltungen gebucht werden. Für Festlichkeiten und Feiern können individuelle Angebote erstellt werden (Wahlleistung).

Präsenzzeit 

Die Präsenzkraft steht an den Werktagen von montags-freitags durchschnittlich für 10 Stunden wöchentlich zur Verfügung. Im Rahmen der festen Büro- und Sprechzeiten können Fragen, Probleme, Anregungen oder sonstige Informationen ausgetauscht und weitergegeben werden.

Soziale und kulturelle Aktivitäten

Kontakte und Hilfen untereinander, zu Vereinen, Institutionen oder in der Gemeinde werden angeregt um gemeinschaftsfördernde Maßnahmen zu unterstützen. Hierunter fallen insbesondere Anregungen zu

  • kulturellen, gesellschaftlichen und gesundheitsfördernden Veranstaltungen
  • Nachbarschaftshilfe durch andere Bewohner
  • bürgerschaftlichem Engagement im Umfeld
  • Ausflüge
  • Kontakten zu benachbarten Schulen/Bildungsträgern (z. B. VHS) und Vereinen

Im Rahmen des Betreuten Wohnens finden regelmäßige Veranstaltungen und Möglichkeiten zur gemeinsamen Freizeitgestaltung statt. Neben der Organisation von Ausflügen und Veranstaltungen wie Spielen,  Tanznachmittagen oder Kinoabenden wird versucht, auch Wünsche, Anregungen und Ideen der Mieter zu berücksichtigen.

AWO Wohnen & Pflegen Weser-Ems

Klingenbergstraße 73
26133 Oldenburg
Tel. 04 41/48 01-1 05
Fax 04 41/48 01-4 51
E-Mail
Routenplanung
Busfahrplaner