Wichtiges auf einen Blick



Unser multiprofessionelles Team ermutigt, unterstützt und begleitet alle Bewohner*innen ihre Fähigkeiten zu nutzen und zu erweitern. So sollen die Bewohner*innen lernen mit Erkrankungen bzw. Behinderungen besser umzugehen, um auf Dauer wieder selbstständig und möglichst außerhalb einer Einrichtung leben zu können.

Unsere Bewohner*innen verpflegen sich möglichst selber. Es besteht die Möglichkeit, die Mittagsverpflegung in der Kantine im Kompetenzzentrum einzunehmen.

Wir beraten und unterstützen bei der Freizeitgestaltung.

Im Rahmen der tagesstrukturierenden Maßnahmen bieten wir unterschiedliche Tätigkeiten im kreativen, handwerklichen sowie anderen Bereichen an.

Für jede*n Bewohner*in ist ein*e Bezugsbetreuer*in erster Kontakt für offene Fragen.

Möchten Bewohner*innen ihren Angehörigen oder Freunden eine Übernachtungsmöglichkeit bieten, so stellt das Haus nach vorheriger Absprache ein Gästezimmer zur Verfügung.

Haustiere sind bei uns nach Rücksprache willkommen.

In der Einrichtung ist eine Rund-um-die-Uhr Ansprechbarkeit während des ganzen Jahres durch Tag- und Nachtdienste sichergestellt.

Wohnanlage am Mühlenhof

Mühlenstraße 80
26180 Rastede
Tel. 0 44 02/92 91 90
Fax 0 44 02/92 91 92 06
E-Mail
Routenplanung
Busfahrplaner