Psychosoziale Betreuung



Wenn Sie erwerbsfähig und in einer schwierigen Lebenssituation sind, weil Sie z. B. krank, verschuldet oder wohnungslos sind, versuchen wir durch Begleitung und Assistenz mit Ihnen gemeinsam herauszufinden, wo Sie Hilfen benötigen.

Wir wollen Sie befähigen, wieder am Arbeitsleben teilhaben zu können und bieten dazu Hilfe zur Selbsthilfe durch:

  • Finden eines Tages-/Wochen-/Jahresrhythmus
  • Anleitung zum Auftreten bei Behörden
  • Sortierung von relevanten Unterlagen
  • Ausfüllen von Anträgen/Formularen
  • Einbindung in soziale Institutionen
  • Gesundheitliche Vorsorge/Hilfe beim Umgang mit ärztlichen Verordnungen
  • Angemessenen Umgang mit körperlichen und psychischen Beschwerden
  • Wöchentliche Treffen