Aktuelles aus dem 1. Halbjahr 2018



Anna-Lena wir sind stolz auf Sie!

Am 22. Juni 2018 bekam unsere Auszubildende Anna-Lena Graebner in der BBS Bersenbrück feierlich ihr Abschlusszeugnis überreicht. Wir freuen uns, dass Frau Graebner weiterhin als examinierte Altenpflegerin bei uns im Frieda-Lohr-Haus tätig sein wird.

AWO–Olympiade im Seniorenzentrum Frieda-Lohr-Haus

Einen sportlichen Nachmittag hatten die Bewohner*innen im Frieda-Lohr-Haus. In drei Disziplinen traten die Teilnehmer*innen gegeneinander an. Nach der Begrüßung durch Frau Eilers wurde mit dem Ringe werfen begonnen. Hierbei zeigten alle Bewohner*innen großes Geschick. Die Bewohner*innen feuerten sich gegenseitig an. Nach einer kleinen Getränkepause mit Pfirsichbowle war das praktische Geschick beim Rollatoren- und Rollstuhlslalom gefragt. Als letzte Disziplin gab es den Toilettenbürstenweitwurf. Zum Abschluss wurden dann die Medaillen vergeben. Es war ein toller Nachmittag, andem sehr viel gelacht wurde.

Bildergalerie

Mobile Küche

Am 26. Mai feierten wir unser Frühlingsfest. Das Highlight der Feier war die Einweihung der mobilen Küche, welche von der Aktion Mensch gesponsert wurde. Florian Siwkowski kochte, sodass die Bewohner*innen sehen konnten was man alles mit der Küche zaubern kann. Nicht nur der Geschmack sondern auch der Geruch ist für das Anregen der Sinne entscheidend. Die Mitarbeiter*innen sollen die Möglichkeit haben individuell auf die Wünsche der Bewohner*innen eingehen zu können. Unter den Gästen befand sich auch der Bürgermeister Heiner Pahlmann. Der Nachmittag wurde musikalisch von Peter Papke am Akkordeon begleitet. Am Abend gaben unsere Mitarbeiter*innen zudem eine Führung durch unser Seniorenzentrum.

Bildergalerie

Angehörigenabend

Frau Grit Beimdiek vom Hospizverein Bramsche e. V. stellte auf dem Angehörigenabend am 17. Mai im Seniorenzentrum Frieda-Lohr-Haus das Konzept der Lebens-/Trauerbegleitung vor. Leitgedanke war: „Wir schenken dem Tag leben“. Wir bieten Zuwendung, Unterstützung und begleiten auch in der letzten Lebensphase. Wir geben auch Beistand in der Trauerphase. Im Anschluss kam es zu guten Gesprächen und einem regen Austausch. Es wurde allen erst jetzt so richtig bewusst, wie Vielfältig das Angebot ist. Wir vom Frieda-Lohr-Haus sind froh mit dem Hospizverein Bramsche e. V. zusammen zu arbeiten.

Nur mal die Männer unter sich

Am 11. Mai 2018 trafen sich die männlichen Bewohner des „Seniorenzentrum Frieda-Lohr-Haus in Bramsche“ zu einem gemütlichem Grillabend. Bei schönem Wetter, kühlem Bier und Grillwurst kamen tolle Gespräche auf. Die Bewohner bedankten sich herzlich bei den Mitarbeiter*innen der Betreuung und äußerten: „ Beim nächsten Mal sind wir wieder dabei.“

„Rund um den Walzer“ Tanztee am 19. April 2018

Wir konnten ein Bramscher Tanzpaar gewinnen, das sich schon seit Jahren das Tanzen zum Hobby gemacht hat. Unsere Bewohner und Gäste waren von den tollen Tanzeinlagen fasziniert und schwelgten auch Stunden nachher noch in Erinnerungen. Die Mitarbeiter*innen der Betreuung berichteten noch über „Wissenswertes rund um den Walzer“, führten ein „Walzerrätsel“ durch und zum Abschluss wurde die „Kaiserwalzer Geschichte“ vorgelesen. Es war ein rundum gelungener Nachmittag.

Traditionelles Kaffeetrinken im Frieda-Lohr-Haus

Am 22. März 2018 hat Pflegedienstleitung Petra Eilers die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen zum traditionellen Kaffeetrinken in den Mehrzweckraum eingeladen.

Herzlich begrüßte Petra Eilers alle ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen an der schön gedeckten Tafel. Bei Kaffee und Kuchen wurden angeregte Gespräche geführt und Neuigkeiten ausgetauscht. Besonders schön war der gemeinsame Rückblick auf die letzten 3 Jahre.

Zum Abschluss der Kaffeerunde bedankte sich Frau Eilers bei den ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen für ihr Engagement in unserer Einrichtung und überreichte jedem als Anerkennung einen schönen Blumenstrauß.

Verabschiedung

Am 25.01.2018 wurde Frau Sigrid Breuer nach 38 Jahren bei der AWO von Einrichtungsleitung Frau Giese, Pflegedienstleitung Frau Eilers sowie Herrn Schmidt und Herrn Schindler vom Betriebsrat in die Rente verabschiedet. Wir danken Frau Breuer für diese langjährige Unterstützung und das große Engagement für unsere Einrichtung und wünschen Ihr für den neuen Lebensabschnitt alles Gute.

Neujahrsempfang

Beim Neujahrsempfang am 17.01.2018 im Frieda-Lohr-Haus haben die Bewohner und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen gemeinsam bei Kaffee und Kuchen nette Stunden verbracht.

Frau Giese und Frau Eilers bedankten sich für viele schöne Momente im Jahr 2017 und freuen sich auf ein gemeinsames erfolgreiches und gesundes neues Jahr mit den Bewohnern und Mitarbeiter*innen.

Seniorenzentrum Frieda-Lohr-Haus

Moselstraße 6
49565 Bramsche
Tel. 0 54 61/9 31 70
Fax 0 54 61/93 17 20
E-Mail
Routenplanung
Busfahrplaner