Impressionen 2018



Trainingseinheit am 16. Juli

Heute fand ein Training bei herrlichem Sonnenschein statt. Unglaublich war das tatsächlich 21 Paddler*innen erschienen sind.

Die hohe Anzahl von Mitpaddlern hat es ermöglicht das wir zwei Drachenboote besetzen konnten. Das haben wir ausgenutzt um gegeneinander ein Proberennen zu fahren. Eine gute Gelegenheit um uns auf die Regatta in Emden vorzubereiten.

Holzpaddel für das Drachenboot

Einige aus unserem Team haben sich nun entschlossen sich ihre ersten eigenen, traditionellen Holzpaddel zu kaufen. Wie auf den Bildern zu sehen, befinden sich diese gerade in der Fertigung und werden mit Namen versehen, weil jedes individuell auf die Körpergröße des Paddlers angepasst ist.

Schaufahrt

Am 30. Juni haben wir eine Schaufahrt zur Präsentation unseres Drachenbootes auf dem Wochenende an der Jade durchgeführt. Echter Teamgeist wurde bewiesen durch die Paddler im Boot und die Crew an Land, welche ein gemütliches Beisammensein im Anschluss an das Paddeln vorbereitet hatten. Eindrucksvoll war, dass das doch groß erscheinende Drachenboot der AWO, vor den Schiffen im Hafenbereich minimalistisch aussah. Im wahrsten Sinne des Wortes, vor den Giganten der Meere, kämpft das kleine Boot der Pflege sich durch! Oft wurde das Team angesprochen, fotografiert und angefeuert! Erneut zu sehen sind wir am 18. August bei einer Drachenboot Regatta in Emden.

Bildergalerie

AWO Nauten

Wir haben zwei Choreographien einstudiert, um ein ansehnliches Bild im Hafenbecken vor der traumhaften Kulisse bieten zu können. Natürlich durfte der Spaßfaktor nicht fehlen, die „Fehler“ beim einstudieren waren einmalig witzig! Wir werden auch nach Abschluss dieser Wasser-Saison im Jahr 2019 weiter trainieren. Gerne auch mit weiteren Interessierten aus der Pflege, welche Lust auf Kolleg*innen mit viel Humor und Spaß am Mannschaftssport haben. Es wird eine Betriebssportgruppe (Einrichtungs- und Gesellschaftsübergreifend) gebildet.

5. Drachenboottraining

So langsam wird es ernst, wir gehen mittlerweile in eine feste Besetzung der Bänke geordnet nach Stärken innerhalb der Crew. Per Team Entscheid hat unsere Crew nun endlich einen Namen : AWO–Nauten. Mittlerweile gibt es drei relevante Termine für unser Team:
Samstag, 30.06.2018 von 14:00-16:30 Uhr Schaufahren am Wochenende an der Jade
Samstag, 18.08.2018 von 10:00-18:00 Uhr Teilnahme an unserer 1. Regatta im 5 Bank Boot (Die Hälfte der Mannschaft) in Emden
Samstag, 08.09.2018 von –Uhrzeit noch offen– Teilnahme am Spaß Cup des WKF in Wilhelmshaven.
Das Boot mit den Wäscheklammern dient der Orientierung der Crew Aufstellung. Vor den Trainings oder einer Regatta haben wir damit gelernt und die Anordnung umgesetzt.

Drachenboot in voller Besetzung

Am 28. Mai hat nach der Pfingstpause das 3. Training des Drachenbootes stattgefunden und wir waren zum ersten Mal in voller Besetzung an Bord! Bei Kaiserwetter, trotz Hitze, war es ein tolles und erlebnisreiches Training, denn das Wasser spritze aufgrund der vollen Besetzung doch häufiger mal ins Boot, was eine schöne Abkühlung gab. Bewundern kann man das AWO–Drachenboot erstmalig am Samstag, den 30. Juni von ca. 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr am Wochenende an der Jade im Hafenbecken. Natürlich würden wir uns freuen, wenn wir angefeuert werden würden.

Drachenbootrennen Training

Am 14. Mai fand das zweite Training für das Drachenbootrennen im AWO Outfit statt.

Drachenbootrennen Training

Am 07. Mai war es endlich so weit. Unser erstes Training für das Drachenbootrennen im Rahmen unserer Marketingaktion "Pflege in einem Boot" hat gestern Abend stattgefunden. Bei herrlichem Wetter, der Trainer sagte: „Wenn Engel paddeln“, konnten wir insgesamt 1,5 Stunden in der Theorie und auch in der Praxis Erfahrungen im Drachenboot sammeln.

Es war ein unglaublich tolles Erlebnis und auch die nächsten Trainingseinheiten werden bestimmt super!

Bildergalerie

Maibaum setzen

Im letzten Jahr wurde uns von unserer Nachbareinrichtung dem Altenwohnzentrum Schortens symbolisch unser Maibaum entwendet. In diesem Jahr haben wir vorgebeugt. Unser Baum steht und wird von Bewohnern*innen wie auch Pflegekräften bewacht. Unser Baum steht, trotz starkem Wind und heftigen Gewittern. Alle Bewohner*innen haben den Baum zwar in der Einrichtung, aber mit Musik, Maibowle und viel guter Laune geschmückt!

Bildergalerie

Altenwohnanlage Marianne-Sternberg-Haus

Anton-Günther-Straße 26
26441 Jever
Tel. 0 44 61/9 21 60
Fax 0 44 61/92 16 35
E-Mail
Routenplanung
Busfahrplaner