Suche

Impressionen aus dem 1. Halbjahr 2021



EM Grillen

Pünktlich zum EM-Spiel hat Betreuungsassistent Gerd Mihm den Grill angemacht und unsere Bewohner*innen mit Würstchen, Bier und Fassbrause versorgt. Für das leiblichen Wohl haben wir gesorgt, die Spieler für einen großartigen Sieg!

Konzert

Unsere Bewohner*innen wurden von den Lehrer*innen Frau Michalke und Herrn Uwe Ulsamer mit einem Konzert überrascht. Die schönen Melodien der Querflöte und des Akkordeons hallten bis in unseren dritten Stock.

Vielen Dank für dieses Erlebnis!

Verdiente Rente

Angelika Müller geht nun nach mehr als 35 treuen Jahren bei uns in der Hauswirtschaft in ihre verdiente Rente. Wir wünschen ihr für die Zukunft und die jetzt folgende freie Zeit alles Gute und bedanken uns sehr für die jahrzehntelange schöne Zusammenarbeit!

Sommerzeit

Wir bereiten uns auf den kommenden Sommer vor. Zusammen mit unseren Bewohner*innen haben wir den äußeren Eingangsbereich mit Blumen bepflanzt. Bunt ist es nun, nur die Sonne lässt noch auf sich warten.

Tag der Pflege

Am 12. Mai ist „Tag der Pflege" und die Mitarbeiter*innen aus dem Gezeitenhaus in Emden teilen uns mit, weshalb Sie gern in der Pflege arbeiten.

Ich arbeite gern in der Pflege...

Angela Hinrichs: ...weil es mir Freude bereitet, älteren Menschen zu helfen.

Antje Gerdes: ...weil man den Menschen mit deren Individualität begegnet.

Finn Slawinski: ...weil es schön ist, andere Persönlichkeiten kennenzulernen und Einblicke in deren Leben zu gewinnen.

Heike Heiden: ...weil es mir sehr wichtig ist, älteren Menschen zu helfen.

Ida Eva Nguele: ...weil es schön ist, mit Menschen zusammen und für sie da zu sein.

Nicole Amely: ...weil mir die Bewohner*innen am Herzen liegen.

Samira Lenger: ...weil es interessant ist, unter anderem, auch geschichtliche Gespräche zu führen.

Sonja Hoogestraat: ...weil ich gern mit Menschen arbeite und ihnen gern helfe.

Bildergalerie

Malwettbewerb Vogelwelt

Frau Heidemarie Heyer vom Treffpunkt Barenburg hat in Verbindung mit der Stadt Emden und dem NABU-Ostfriesland einen Malwettbewerb zum Thema Vogelwelt ins Leben gerufen. Kindergärten und Schulen im Viertel waren eingeladen, daran teilzunehmen.
Einige unserer Bewohner*innen ließen es sich nicht nehmen, als Jury diese Kunstwerke zu bewerten. Auf den Fotos sind die Bilder abgelichtet, die einen der größeren Preise gewonnen haben. Es muss aber dazu gesagt werden, dass alle gemalten Bilder sehr schön anzuschauen waren und es unserer Jury deshalb sehr schwer fiel, nicht allen Bildern einen größeren Preis zukommen zu lassen!

Bildergalerie

Maifeier

Wir haben es uns trotz der Pandemie nicht nehmen lassen, unter den gegebenen Auflagen, in den Mai zu feiern. Wir haben vorher mit den Bewohner*innen jeweils pro Wohnbereich und für unseren Eingangsbereich einen Maibaum gefertigt. Es gab außerdem eine leckere Winzerpfanne, kreiert von unserem Koch Herrn Ludes. Zudem haben wir es uns mit einer kühlen Maibowle gut gehen lassen.

Jubiläum

Zwei unserer Pflegekräfte feierten bei uns ihr Jubiläum: Zum einen Frau Lydia Appel, sie ist uns bereits seit 15 Jahren treu, und zum Anderen Herr Heinz Siebelds, der schon 30 Jahre in unserem Haus tätig ist (er ist direkt nach seinem Zivildienst bei uns geblieben).

Wir bedanken uns für die tolle Arbeit!

Solidarität in Emden

Wir haben unter dem Motto "Emden kickt Corona!" von den Veranstaltern des OLB Cups der Emder Fußballvereine eine Spende von 1000 Euro für die Mitarbeiter-Helden der "Corona Krise" in form von Gutscheinen erhalten. 10 Vereine haben sich zusammengetan zu einer Spendensammlung. Als Zeichen der Solidarität in Emden.

Ostergrillen

Zum Osterfest gab es bei uns nicht nur Eier. Wir haben gegrillt aber unsere Bewohner*innen mussten ihre Würstchen nicht suchen, diese wurden dann doch ganz „normal" mit Salaten gereicht. Es hat sehr gut geschmeckt!

Glückwunsch Jubiläum und neue Pflegedienstleitung

Alles Andere als ein Aprilscherz – am 01.April ist Herr Günther Ludes, seinerzeit Küchenchef und immer wieder da für die zwischenzeitlichen Gaumenfreuden unserer Bewohner*innen, unserem Haus 35 Jahre treu! Hierfür möchten wir uns ganz herzlich bedanken!
Zudem hat am 01.April unsere neue Pflegedienstleitung, Frau Kerstin Staggenborg, ihren Dienst angetreten. Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie ihr in den vielen Jahren im Bereich der Pflege erworbenes Wissen in unserem Haus mit uns umsetzen möchte!

Jubiläum

Herr Methling (links) ist seit 20 Jahren bei uns im Gezeitenhaus Emden. Hier gratuliert gerade unser stellvertretender Pflegedienstleiter Herr Schmelz. 

Tatkräftige Unterstützung beim Renovieren

Die Renovierung unseres Gezeitenhauses schreitet voran: Unser BFDler Michael van Grieken ist weiterhin fleißig in unserem Haus und streicht unsere Wände frisch an. Hierfür wird ihm seine vorherige Tätigkeit als Maler bestimmt hilfreich sein.

30-jähriges Jubiläum

Herr Gerhard Bracklo ist diesen Februar in unserem Gezeitenhaus 30 Jahre als Fachkraft tätig. Wir bedanken uns sehr für diese Treue und beglückwünschen ihn zum Jubiläum!

Mobile Küche

Seit Februar findet unsere mobile Küche in unseren Wohnbereichen ihren Einsatz. Hierdurch können kleine Snacks, Marmelade, Brotaufstriche, Kuchen oder beinahe jede Kleinigkeit kredenzt werden, die das Herz begehrt.

Einige unserer Bewohner*innen nehmen diese abwechslungsreiche Arbeit gerne an und helfen fleißig mit.

Bildergalerie

Bünting Tee

Wir haben eine liebe Aufmerksamkeit von der Johann Bünting-Stiftung bekommen: Leckere Teesorten aus dem Sortiment von Johann Bünting, die wir uns schmecken lassen.

Zudem haben wir einen Gutschein erhalten, der unsere Bewohner*innen in das Bünting-Teemuseum in Leer einlädt. Wenn es die Bestimmungen wieder zulassen, werden wir dieser Einladung gerne folgen.

Vielen Dank, wir haben uns sehr gefreut!

Neue Fachkraft in der Pflege

Frau Ida Nguele hat ihre Prüfung zur Fachkraft in der Pflege erfolgreich abgeschlossen. Hierzu beglückwünschen wir Sie ganz herzlich und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Corona-Tester*innen

Wir haben frischen Zuwachs bei unseren Corona-Tester*innen bekommen: Frau Silke Leier testet jetzt unsere Mitarbeiter*innen in der Küche, der Wäscherei und in der Haustechnik. Herr Ingolf Weeken ist vom BFDler zum Betreuungsassistenten und daraufhin zum Tester von unseren Besuchern*innen geworden.

Vielen Dank für die Unterstützung!

30 Jahre treu

Frau Anne Ebbenga ist unserem Haus bereits seit 30 Jahren treu. Wir freuen uns sehr darüber und beglückwünschen Sie zu Ihrem Jubiläum!

Impfstart

Am 12. Januar hatten wir unseren Impftermin, durchgeführt vom Impfzentrum Emden, der sowohl von unseren Bewohnern*innen, als auch von unseren Mitarbeitern*innen gern angenommen wurde.

Roland Bitzhöfer (Einrichtungsleitung AWO Gezeitenhaus Emden)
Joachim Willms (Beauftragter für Hygiene-/Infektionsprävention der AWO)

AWO Wohnzentrum Gezeitenhaus Emden

Hermann-Allmers-Straße 105
26721 Emden
Tel. 0 49 21/9 48 30
Fax 0 49 21/4 30 57
E-Mail
Routenplanung
Busfahrplaner
powered by webEdition CMS