Bundesfreiwilligendienst (BFD) Ü27



Möchten Sie sich persönlich und beruflich (um)orientieren oder ein neues Betätigungsfeld ausprobieren? Der BFD ist eine Bildungs- und Orientierungszeit für Menschen jeden Alters, in der sie Neues wagen können.

Im Bundesfreiwilligendienst haben Sie die Möglichkeit, eine Hilfstätigkeit im pflegerischen, pädagogischen, hauswirtschaftlichen oder technischen Bereich aufzunehmen. Die Arbeitszeit umfasst 20-40 Stunden pro Woche.

Ein fester Bestandteil des Bundesfreiwilligendienstes sind Fortbildungstage. Dort haben Sie die Möglichkeit, sich mit anderen BFDlern (über 27 Jahre) über die Arbeit auszutauschen und Hintergrundwissen zum Arbeitsalltag zu lernen. Pro geleisteten Monat ist ein Seminartag zu belegen.

»FAQ«
Häufig gestellte Fragen und Antworten

Beratungsstelle für Freiwilligendienste

Mühlenstraße 80
26180 Rastede
Tel. 0 44 02/59 52-1 83
E-Mail
Routenplanung
Busfahrplaner