Betriebliches Gesundheitsmanagement

Gesunde, motivierte und zufriedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – für die AWO ein hohes Gut und zugleich ein Unternehmensziel von zentraler Bedeutung. Denn die Beschäftigten haben eine Schlüsselfunktion auf dem Weg zu einem erfolgreichen und leistungsfähigen Unternehmen.

Ihre Ideen, ihr Engagement, ihr Gefühl von Zugehörigkeit sind die Garanten für Wachstum und Weiterentwicklung.

In Zeiten, in denen die Anforderungen an Quantität und Qualität der Arbeit steigen, die Belegschaften älter werden und im Gesundheitsbereich der Mangel an qualifizierten Mitarbeitern spürbar wird, stehen die Unternehmen vor ganz neuen Fragen und Herausforderungen.

Gute Fach- und Führungskräfte an das Unternehmen zu binden, sie zu entwickeln und sie langfristig gesund und engagiert zu erhalten, das gehört zu einer der wichtigsten zukünftigen Aufgaben der Unternehmen.

Die AWO Gruppe Weser-Ems hat die Bedeutung des Themas erkannt und dazu entsprechende Strukturen geschaffen. Neben der Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie den Angeboten des Eltern- und SeniorenService engagiert sich die AWO seit 2009 im Bereich der Betrieblichen Gesundheitsförderung.

Diese moderne Unternehmensstrategie hat eine strukturierte und nachhaltige Gesundheitsförderung der Beschäftigten zum Ziel. Im Mittelpunkt stehen dabei die Menschen, die den wichtigsten Wert im Unternehmen bilden. Für ein Unternehmen wie die AWO, das sich mit der Pflege, Beratung, Betreuung und Versorgung von Menschen beschäftigt, gilt das in ganz besonderem Maße.

In der betrieblichen Praxis gibt es eine Vielfalt von Aktivitäten rund um die Themen Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Eltern- und SeniorenService und Gesundheitsförderung.

Hier ein Überblick:

  • Begrüßungsveranstaltung „Willkommen bei der AWO“
  • Angebote in den Bereichen Eltern- und SeniorenService
  • Projekte zur Betrieblichen Gesundheitsförderung wie AWO Vital und AWOBONAS
  • Fortbildungen zu den Themen Betriebliche Gesundheitsförderung und Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
  • Seminare und workshops zu Teamentwicklung, Konfliktmanagement, Stressbewältigung, Kollegiale Beratung, burnout-Prophylaxe, Gesund und fit im Alltag, Rückenschulung,
  • individuelle Beratungsangebote wie Gesundheitscoaching, psychosoziale Beratung, Führungskräftecoaching
  • Firmenfitness
  • Betriebliche Gesundheitszirkel

Sie haben Fragen? Wir informieren Sie gern!


Wir informieren Sie gern!

AWO Bezirksverband
Weser-Ems e. V.
Ruth Kellersmann
Referentin für das
Betriebliche Gesundheitsmanagement
Wallstraße 11
26122 Oldenburg
Telefon: 04 41/48 01-1 87
gesundheit@bv.awo-ol.de