Jedes fünfte Kind in Deutschland von Armut betroffen - aktuelle Studie zeigt Handlungsbedarf


24. Oktober 2017

Mit Freunden Pizza essen gehen, die Mitgliedschaft in einem Sportverein oder ein gemeinsamer Schulausflug. Für mehr als 2,7 Mio. Kinder in Deutschland ist das nicht möglich - sie leben in Armut und das über einen längeren Zeitraum, wie eine aktuelle Studie der Bertelsmann Stiftung jetzt belegt.

Die AWO ist Mitglied im Bündnis Kindergrundsicherung und engagiert sich bereits seit den 90er Jahren mit zahlreichen Projekten für Chancengleichheit und Teilhabe von Kindern. Entsprechend  fordert die AWO die neue Bundesregierung dazu auf, Kinderarmut wirksam zu bekämpfen. Mehr erfahren.