Infotag: Logopädie – ein Beruf mit Zukunft


27. März 2017

Oldenburg. Die AWO Berufsfachschule für Logopädie in der Klingenbergstraße 73 a lädt alle Interessierten am Freitag, 31. März, 12 bis 15 Uhr, zu einem Infotag ein.

Hannah Stebel und Henriette Rother werden mit einem Logopädie-Parcours und einem Vortrag über das Berufsbild von Logopäden sowie über die Ausbildung informieren. Logopäden behandeln Menschen, die unter Störungen der Stimme, der Sprache, des Sprechens, des Redeflusses oder der Schluckvorgangs leiden. Auch die Räumlichkeiten der Schule mit dem integrierten Sprachheilzentrum werden gezeigt. Die AWO Berufsfachschule in Oldenburg bildet seit 1982 Jahren Logopäden aus. Seit Bestehen der Berufsfachschule machten mehr als 350 Schülerinnen und Schüler hier ihren Abschluss. Die Absolventen sind bundesweit gefragt und haben hervorragende Berufschancen. Die im Rahmen der Ausbildung erforderlichen Praktika können in den Sprachheilzentren oder Sprachheilkindergärten der AWO absolviert werden. Die Ausbildung zum Logopäden/zur Logopädin dauert drei Jahre. Der nächste Ausbildungsstart ist im Oktober 2017.