AWO Weser-Ems gegen Rassismus


13. März 2017

Fremdenfeindlichkeit und Rassismus aktiv entgegentreten: Die AWO Weser-Ems beteiligt sich auch in diesem Jahr an der Aktionswoche gegen Rassismus. Dabei will die AWO auf das Anwachsen des schleichenden Rassismus im Alltag aufmerksam machen. Gerade in den Sozialen Medien scheinen extrem rechte Gesinnungen wieder salonfähig zu sein. Doch wie kann man auf rassistische Äußerungen reagieren und wie erkennt man subtile Diskriminierungen? Die AWO Weser-Ems möchte dazu ermutigen, die Augen offen zu halten gegenüber rassistischen Äußerungen und darauf angemessen zu reagieren. Mit einer Postkartenaktion auf Facebook https://www.facebook.com/awo.oldenburg/ will die AWO Weser-Ems auf subtilen Rassismus aufmerksam machen und Flagge zeigen.