AWO Weser-Ems: Dienstjubilare lebender Beweis für positives Betriebsklima


16. Oktober 2015

Oldenburg. Die AWO Weser-Ems ehrte am Freitag, 16. Oktober 2015, in Oldenburg langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die 25, 30, 35 und 40 Jahre in den AWO Einrichtungen im Raum Weser-Ems ihren Dienst tun. AWO Bezirksvorsitzender Dr. Harald Groth betonte, dass die langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der lebende Beweis für ein positives Betriebsklima innerhalb der AWO sind. 

„Ob im Bereich der Kinder-, Jugend- und Familienhilfen und dem Sprachheilbereich, der ambulanten und stationären Altenhilfe oder in der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen - das, was Sie tagtäglich leisten, verdient unsere Hochachtung“, richtete der Bezirksvorsitzende das Wort an die Dienstjubilare und bedankte sich zusammen mit Verbandsgeschäftsführer Thomas Elsner für deren Engagement.

Die AWO Weser-Ems ist mit über 70 Einrichtungen und Diensten in der Region zwischen Weser und Ems vertreten. Sie beschäftigt insgesamt rund 3.850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.