Suche

AWO Bezirksverband Weser-Ems als familienfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet


27. Juni 2019

Oldenburg/Berlin 26.06.2019. Erfolgreich im Job zu sein und zugleich ein erfülltes Familienleben zu gestalten – das wünschen sich viele Arbeitnehmer*innen. 
Als Unternehmen mit hoher sozialer Verantwortung setzt sich der AWO Bezirksverband Weser-Ems e. V. seit jeher für eine familienfreundliche Personalpolitik ein und erhielt dafür am 25. Juni 2019 zum wiederholten Mal das Zertifikat audit berufundfamilie.

Im Rahmen des Festaktes zur 21. Zertifikatsverleihung des audits berufundfamilie unter dem Titel „Vielfalt voraus – auf Kurs mit fortschrittlichem Personalmanagement“ in Berlin wurde der AWO Bezirksverband Weser-Ems e. V. für sein vorbildliches Engagement im Bereich Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben geehrt.

Als Schirmherrin unterstrich Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey auf der Zertifikatsverleihung: „Für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie braucht es mehrere Faktoren, die im besten Fall zusammenkommen. Gute und bedarfsgerechte Kinderbetreuungsmöglichkeiten und finanzielle Unterstützungsleistungen für Familien werden idealerweise durch eine familienorientierte Personalpolitik in den Unternehmen ergänzt. Diese muss im betrieblichen Alltag, in der Kommunikation, im Umgang zwischen Beschäftigten und Führungskräften gelebt werden – und zwar für Frauen und Männer gleichermaßen, in allen Lebensphasen und auf allen Qualifikationsstufen.“

 

AWO Mitarbeiter*innen profitieren von familienfreundlichen Arbeitsbedingungen

Bereits zum vierten Mal würde die Auszeichnung an den AWO Bezirksverband Weser-Ems e.V. und damit an einen der größten Arbeitgeber in der Region vergeben. Konkret profitieren die rund 4.000 AWO Mitarbeiter*innen von der familienfreundlichen Ausrichtung wie etwa 

- flexible Arbeitszeitmodelle

- mobile Working und Home-Office

- Führung in Teilzeit

- AWO Life Balance

- Betriebliches Gesundheitsmanagement

- Hansefit und qualitrain

- umfassende Qualifizierungsangebote

 

Dabei gab es jetzt besonderen Grund zur Freude: Nach dem erfolgreichen Bestehen des Dialogverfahrens erhält der AWO Bezirksverband Weser-Ems die Auszeichnung dauerhaft für seine nachhaltige familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik.

Kontakt:
Thomas Elsner
Hauptgeschäftsführer
AWO Bezirksverband Weser-Ems e. V.
Klingenbergstraße 73, 26133 Oldenburg
Telefon: 04 41/4801 – 124
Telefax: 04 41/48 01 – 188 
Thomas.Elsner@awo-ol.de
www.awo-ol.de

Zum AWO Bezirksverband Weser-Ems e. V.
Der AWO Bezirksverband Weser-Ems e. V. ist eine/r von 30 Landesgliederungen/Bezirksverbänden der Arbeiterwohlfahrt in Deutschland. Von der Nordsee bis ins Osnabrücker Land zählt die AWO Weser-Ems rund 10.000 Mitglieder sowie Ehrenamtler*innen in 14 Kreisverbänden und 129 Ortsvereinen sowie rund 4.000 hauptamtliche Mitarbeiter*innen. Der  AWO Bezirksverband Weser-Ems e. V. bietet soziale Dienstleistungen in über 70 Einrichtungen rund um Pflege, Kinderbetreuung, psychosoziale Teilhabe und Beratung. Als politischer Verband vertritt die AWO Weser-Ems die Interessen der Menschen in der Region und setzt sich für eine demokratische und gerechte Gesellschaft ein.