Altenwohnzentrum
"Haus am Schölerberg"

Iburger Straße 181 a
49082 Osnabrück

Telefon: 05 41/95 21-0
Telefax: 05 41/95 21-211
info@awz-os.awo-ol.de

Pflegenotaufnahme!
Tag und Nacht für Sie da!
Telefon: 0 800/420 420 1 - gebührenfrei!




Der Mensch steht im Mittelpunkt


Vollstationäre Pflege
Ziel der stationären Pflege und Betreuung ist das Erhalten und Fördern der Selbstständigkeit und Eigenständigkeit der Bewohner im Rahmen ihrer individuellen Möglichkeiten. Fachlich qualifizierte, langjährig erfahrene Mitarbeiter beraten und begleiten die Bewohner und Angehörigen kompetent und zuverlässig.

Prävention, Rehabilitation und Behandlungspflege erfolgen in enger Zusammenarbeit und Abstimmung zwischen dem therapeutischen Team, dem Pflegepersonal und dem behandelnden Arzt. Mitarbeiter anderer Fachrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens und/oder externe multiprofessionelle Teams werden in die entsprechenden Angebote eingebunden, was auch zur Öffnung der Einrichtungen nach außen beiträgt.

Alle Leistungen der Behandlungspflege werden von Pflegefachkräften unter Wahrung der Intimsphäre des Bewohners erbracht und dokumentiert. Grundlage der pflegerischen Arbeit in den Einrichtungen ist ein Pflegekonzept, das von den Mitarbeitern aller Bereiche gemeinsam erarbeitet, getragen, umgesetzt und regelmäßig fortgeschrieben wird. Die Durchführung und Organisation der Pflege richten sich nach dem aktuellen Stand medizinisch-pflegerischer und gerontopsychiatrischer Erkenntnisse. Ihren Ausdruck finden diese Qualitätsanforderungen in den Pflegestandards.

Ausgehend vom Befinden, vom Hilfe- und Versorgungsbedarf und unter Berücksichtigung vorhandener Ressourcen wird die individuelle Pflege unter Achtung der Persönlichkeit und der Lebensgewohnheiten durchgeführt.



Betreuuende Pflege
In einem offenen und doch beschützenden Bereich des Hauses findet eine besonders aufmerksame Betreuung statt. Hier fördern und unterstützen wir die vorhandenen Fähigkeiten zur Kommunikation, fördern die Beweglichkeit und strukturieren den Tagesablauf im Einklang mit den individuellen Fähigkeiten und Bedürfnissen der Bewohner.

Kurzzeitpflege
Durch eine konsequente aktivierende und rehabilitierende Pflege und Betreuung sollen die Fähigkeiten des alten Menschen erhalten und gefördert werden, so dass eine Rückkehr in die eigene Häuslichkeit möglich wird. Hilfestellungen zur Bewältigung der Aktivitäten des täglichen Lebens als Hilfe zur Selbsthilfe stehen im Vordergrund des teilstationären Konzeptes. Grundsätzlich ist in der Kurzzeitpflege von einem befristeten Aufenthalt auszugehen. Durch eine enge Kooperation mit den ambulanten Diensten sollen die Übergänge möglichst sanft und bewohnerorientiert erfolgen.

Eine Kurzzeitpflege kann bis zu 28 Tage im Kalenderjahr gewährt werden.


Druckversion

Das ist unsere Nelly!



Nelly hat im Oktober 2005 eine einjährige Ausbildung zum Therapiehund angefangen.

Sie begeistert die Bewohner unseres Hauses. Möchten Sie mehr erfahren? Lesen Sie hier,...



Altenwohnzentrum
"Haus am Schölerberg"

Iburger Straße 181 a
49082 Osnabrück

Telefon: 05 41/95 21-0
Telefax: 05 41/95 21-211
info@awz-os.awo-ol.de

Pflegenotaufnahme!
Tag und Nacht für Sie da!
Telefon: 0 800/420 420 1 - gebührenfrei!