Altenwohnzentrum
"Haus am Schölerberg"

Iburger Straße 181 a
49082 Osnabrück

Telefon: 05 41/95 21-0
Telefax: 05 41/95 21-211
info@awz-os.awo-ol.de

Pflegenotaufnahme!
Tag und Nacht für Sie da!
Telefon: 0 800/420 420 1 - gebührenfrei!




Kosten und Finanzierung
Pflegesätze werden mit den Pflegekassen und den Sozialhilfeträgern vereinbart. Der Preis für den Heimplatz richtet sich nach dem Grad der Pflegebedürftigkeit. Der Grad der Pflegebedürftigkeit wird in den Stufen I-III definiert und die Einstufung in die Stufe erfolgt durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen. Sofern die Voraussetzungen gegeben sind, werden die Pflegeheimkosten von der Pflegekasse, dem Sozialamt, der Pflegewohngeldstelle (bei Kurzzeitpflege) oder der zuständigen Beihilfestelle bezuschusst beziehungsweise übernommen.

Pflegekassenleistung
Diese Leistung erhält jeder, der in einer gesetzlichen Krankenversicherung Mitglied ist. (Die Höhe der Beteiligung entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste. Für Personen die nach beamtenrechtlichen Vorschriften Anspruch auf Beihilfe oder Heilfürsorge haben, gelten besondere Bestimmungen.)

Sozialamtleistungen
Diese Leistungen werden nach dem Bundessozialhilfegesetz an Personen gezahlt, die aus eigenen Mitteln die Heimpflegekosten nicht zahlen können. Grundsätzlich ist festzuhalten, dass es jedem Menschen – egal wie hoch seine Einkünfte/Vermögen sind – frei steht, ein Haus seiner Wahl zu suchen. Entscheidend für die Übernahme der Kosten ist, dass das gewählte Haus eine gültige Vergütungsvereinbarung hat, was bei der AWO selbstverständlich ist.

Kurzzeitpflege
Pflegende Angehörige haben Anspruch auf Urlaub, zu diesem Zweck genehmigen die Pflegekassen in aller Regel pro Jahr bis zu 28 Tage Kurzzeitpflege und die Pflegekassen übernehmen die Kosten (bei bestehender Pflegeeinstufung) für Pflege und Betreuung bis zu 1.550,00 €. Die Investitionskosten sowie die Kosten für Unterkunft und Verpflegung werden nicht von den Pflegekassen übernommen. Darüber hinaus kann, bei Erkrankung der pflegenden Person, auch Verhinderungspflege beantragt werden.
Des weiteren gibt es die Möglichkeit einer befristeten Aufnahme, wenn dadurch ein Krankenhausaufenthalt verkürzt oder vermieden werden kann


Druckversion


Altenwohnzentrum
"Haus am Schölerberg"

Iburger Straße 181 a
49082 Osnabrück

Telefon: 05 41/95 21-0
Telefax: 05 41/95 21-211
info@awz-os.awo-ol.de

Pflegenotaufnahme!
Tag und Nacht für Sie da!
Telefon: 0 800/420 420 1 - gebührenfrei!